Ein Autobahn-Ausbau ist nicht alternativlos

Das behaupte nicht ich allein, das sagen fünf Fachleute unterschiedlicher Disziplinen. Wir steirischen Grünen haben die Expert:innen Anfang Februar zu einem Runden Tisch geladen, nachdem die steirische Landesregierung sich weigerte, den Ausbau der A9 Pyhrnautobahn im Süden von Graz mit uns steirischen Grünen zu diskutieren. Der Tenor war eindeutig: Eine Debatte, die sich nur auf den Verkehr konzentriert, greift zu kurz. Es gibt schnell umsetzbare Maßnahmen, um die Verkehrssituation entlang der A9 zu verbessern. Also, wieso viele Millionen in überholte Verkehrskonzepte investieren? 

Weiterlesen →

Wieso ich für den Klimastreik auf die Straße gehe

Am Freitag ist wieder Klimastreik. Weltweit gehen Menschen auf die Straße und fordern mehr und mutigere Maßnahmen zum Schutz unseres Klimas. Wobei ich diesen Begriff gar nicht mehr so gerne mag, denn Maßnahmen zur Eindämmung der menschengemachten Erderhitzung sind eigentlich Maßnahmen zum Schutz von uns Menschen und anderen Lebewesen. Dem Klima ist es nämlich herzlich egal, ob es sich erwärmt oder nicht. In diesem Blogbeitrag möchte ich darstellen, warum ich an solchen Klimastreiks teilnehme.

Weiterlesen →