Es muss sofort reagiert werden: Kinder- und Jugendhilfe

Gefahr in Verzug in der Kinder- und Jugendhilfe in der Steiermark. Im November sorgte ein Hilferuf der Bezirkshauptmannschaft Murtal für Aufsehen. In einem Schreiben an SP-Soziallandesrätin Doris Kampus wurde davon berichtet, dass es einen eklatanten Mangel an Krisenplätzen für Kinder und Jugendliche gibt. Ein Rundruf von mir in anderen Bezirken brachte das selbe Bild: Es gibt immer noch zu wenige Krisenunterbringungsplätze und somit keinen passenden Ort für von häuslicher Gewalt betroffene Kinder und Jugendliche, auch wenn sie dringend Hilfe bräuchten. 

Weiterlesen →